Grundumsatzmessung


Eine Grundumsatzmessung ermittelt den individuellen Kalorienbedarf eines Menschen. Der Grundumsatz macht bei den meisten Menschen zwischen 60 bis 80 % des gesamten Kalorienbedarfs aus. Gerade Menschen, die neben der sportlichen Betätigung abnehmen wollen ist die Kenntnis darüber wichtig, wieviel Kalorien Sie täglich zuführen können um eine Rewichtsreduktion zu erreichen. Der Einsatz von Faustformeln kann leicht eine Varianz von 500-700 kcal bedeuten, was wenig hilfreich ist. Eine Verlangsamung Ihres Stoffwechsels durch Inaktivität oder auch durch Stoffwechselstörungen verändern den täglichen Grundumsatz negativ. Die genaueste Bestimmung des tatsächlichen Grundumsatzes erfolgt mittels Atemgasanalyse auch Spirometrie.

An anderen Leistungen interessiert? Lesen Sie weiter.